Ibbenbürener SV - SG Coesfeld 5:1

Die Ibbenbürener Angreifer versiebten vor der Pause eine Vielzahl hochkarätiger Chancen. In der 20. Minute hatte Lennard Bladt die größte Möglichkeit, als er das Leder aus fünf Metern nicht im Tor unterbringen konnte. Die einzige Torgelegenheit nutzten die Coesfelder in der 29. Minute zur 1:0-Führung. Mit dem Ausgleich in der 32. Minute durch Malte Veerkamp auf Vorarbeit von Henry Baar war der Knoten geplatzt. Vier Minuten nach dem Wechsel brachte Jan-Eric Frehe die ISV im Nachsetzen in Führung. In der 49. Minute erhöhte Lennard Bladt auf Zuspiel von Hannes Dieckmann auf 3:1. Die weiteren Treffer durch Bladt (57.) und Dieckmann (58.) zum 5:1-Endstand wurden wunderbar herauskombiniert.

 

(Quelle: ivz-aktuell.de 30.09.2019)

Ibbenbürener SV - Borussia Münster 3:0

Die Platzherren zeigten vor dem Seitenwechsel spielerisch eine starke Leistung und stellten den Endstand schon vor dem Pausenpfiff sicher. Lennard Bladt brachte die ISV in der 10. Minute auf Querpass von Jan Eric Frehe in Führung. Nach einer gelungenen Kombination erhöhte Hannes Dieckmann eine Minute später auf Vorarbeit von Bladt auf 2:0. Auf Steilpassvorlage Daniel Befus sorgte Jan Eric Frehe in der 24. Minute mit dem 3:0 für klare Verhältnisse. Im Anschluss scheiterten Daniel Befus (32.) und Jan Frehe (38.) jeweils am Pfosten. In der 40. Minute konnte sich auch ISV-Torhüter Jason Breulmann auszeichnen. Nach dem Wechsel übernahmen die Münsteraner die Spielkontrolle. Die ISV-Abwehr stand aber gut und ließ nichts mehr anbrennen. Die beste Konterchance hatte Bladt in der 70. Minute per Kopfball.

 

(Quelle: ivz-aktuell.de 16.09.2019)

B-JUNIOREN

Ibbenbürener SV -

Vorwärts Wettingen 3:0

Mats Benninghaus (8.) und Lennard Bladt (12.) verpassten in einer guten Anfangsphase die ISV-Führung. Die Gäste aus Wettringen wirkten sehr zweikampfstark und hatten in 25. Minute die erste gute Abschlussmöglichkeit. Eine Minute vor dem Seitenwechsel köpfte Florian Krasniqi die ISV nach einer Eckballhereingabe von Leon Damer in Führung. Schon drei Minuten nach dem Pausentee erhöhte Mats Benninghaus nach einer schönen Kombination auf Flanke von Leon Damer auf 2:0. Mit dem 3:0 durch Berkant Samanci in der 56. Minute nach Flanke von Damer war Wettringen geschlagen. „Das war ein Arbeitssieg. Wettringen war ein unbequemer Gegner“, meinte ISV-Trainer Lennart Brinkkötter.

 

 

(Quelle: ivz-aktuell.de 11.03.2019)

VfL Senden - Ibbenbürener SV 2:0

Der ISV-Nachwuchs geriet schon in der 3. Minute durch einen Abstimmungsfehler in der Abwehr in Rückstand. Den steckten die Gäste aber gut weg und zeigten ein flüssiges Kombinationsspiel. In der 15. Minute traf Jan-Eric Frehe nur den Pfosten. Die ISV verlor aber nach gut 20 Minuten zusehends die spielerische Linie und wirkte sehr zerfahren. Die Quittung war die Sendener 2:0-Führung in der 49. Minute. In der 65. Minute scheiterte ISV-Angreifer Lennard Bladt am Querbalken, den Abpraller konnte Paul Befus nicht im Sendener Tor unterbringen. Die Schlussoffensive brachte nichts mehr ein. Auf der Gegenseite vereitelte ISV-Schlussmann Jona Breulmann noch einige gute Konterchancen der Sendener Angreifer.

 

 

(Quelle: ivz-aktuell.de 9.9.2019)

Ibbenbürener SV -

SuS Olfen 0:2

Die Olfener wirkten in einem temporeichen Spitzenspiel ballsicherer und kontrollierten zumeist das Geschehen. In der 10. Minute rettete ISV-Schlussmann Eric Neufeld in höchster Not. Eine Minute konnte ISV-Abwehrspieler Florian Krasniqi eine brenzlige Situation kurz vor der Torlinie bereinigen. Die beste ISV-Chance hatte Lennard Bladt in der 21. Minute, als er nach einem Konter am Olfener Torhüter scheiterte. Nach einer starken Drangphase der Olfener nach der Pause musste das Spiel ab der 48. Minute wegen einer schweren Verletzung eines ISV-Spielers für 20 Minuten unterbrochen werden. Die Gäste übernahmen nach der Unterbrechung gleich wieder die Initiative und gingen in der 59. Minute per Foulelfmeter in Führung. Schon drei Minuten später erhöhten die Olfener nach einem Tempogegenstoß auf 2:0.

 (Quelle: ivz-online.de 18.02.2019)

   

131108 Heimspiel-online Logo 200x70

   

Logo C+C Markt Recke 200x148

   

DSCN2388
IMG_6029_300x200
160220_C2_300x200
FB_Jugend_300x200_041
IMG_86351_300x200
IMG_0252_300x200
IMG_97741_300x200
IMG_4972 300 x 200
IMG_3788_300x200
IMG_1071 300x200
IMG_1057 300x200
FB_Jugend_300x200_051
IMG_8621_300x200
IMG_5884_300x200
FB_Jugend_300x200_045
IMG_0749_300x200
IMG_1113 300x200
IMG_1078 300x200
IMG_6011_300x200
IMG_8221_300x200
IMG_0264_300x200
Saisoneroeffnung 300x200
IMG_5991_300x200
160220_C1_300x200
IMG_9775_300x200
FB_Jugend_300x200_042
DSCN1270 300x200
141003 ISV Maedels 300 x 200
IMG_5877_300x200
FB_Jugend_300x200_046
IMG_1134 300x200
FB_Jugend_300x200_043
FB_Jugend_300x200_044
IMG_88691_300x200
160221_B1_300x200
Frauen_Mdels_300 x 200
IMG_5878_300x200
IMG_7175_300x200
FB_Jugend_300x200_052
IMG_8649 300 x 200
IMG_8235_300x200
IMG_0746_300x200
IMG_0743_300x200
IMG_5812_300x200
IMG_7420_300x200
 

   

 

141004 Kinderfreundlicher 225 x225

   

 

 Stadtsportverband Ibbenbüren

   

Anmeldung  

   
feed-image
© Ibbenbürener Spielvereinigung 08 e.V.